Inhalt

Unterwegs im klassischen Fahrzeug auf landschaftlich reizvollen Routen, gepaart mit kulinarischen Genüssen und kulturellen Sehenswürdigkeiten – für solche mobilen Erlebnisse bietet Pforzheim beste Voraussetzungen. Sowohl für individuelle Touren im kleinen Kreis als auch für Ausfahrten von Oldtimerclubs stellt der kommunale Eigenbetrieb Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim (WSP) ein- oder mehrtägige Programme zusammen und zeigt Ihnen die Oldtimer-Region Pforzheim / Nordschwarzwald von ihren schönsten Seiten.

Stationen solcher Ausfahrten sind beispielsweise das Weltkulturerbe Kloster Maulbronn, Freudenstadt mit seinem historischen Marktplatz, der Baumwipfelpad in Bad Wildbad und die Altstadt von Horb am Neckar mit ihrem malerischen Ambiente. In Pforzheim locken u. a. ein Besuch des Schmuckmuseums und die viel beachtete neue Attraktion im historischen Gasometer, das von Yadegar Asisi gestaltete 360°-Panorama mit wechselnden Inszenierungen (z. B. Rom im Jahre 312).

Und was wäre ein Besuch im „Ländle“ ohne kulinarische Erlebnisse? Ein zünftiges Vesper in einem schwäbischen Weingut steht ebenso auf dem Programm wie eine Einkehr in einem rustikalen Wirtshaus im Schwarzwald oder ein stilvolles Menü mit Unterhaltungsprogramm.