Inhalt

The Porter Steelhouse Band

- Leopoldplatz, 13.15 bis 14.45 und 15.30 bis 17.00 Uhr -

Die frühen 1950er Jahre, der Ursprung des Rockabilly mit handgemachter Musik, Gitarre, Upright-Bass und einem kleinen Drum-Set – das ist alles, was benötigt wird, um diesen authentischen Sound zu erzeugen. Roh, aufregend, energisch und melodisch, so könnte man die Musik der vier „STEELHOUSE-BOYS“ beschreiben. Die Art und Weise, wie sie spielen, ist so frisch und authentisch, dass man nie glauben würde, dass es sich um Coverversionen handelt.

Brass2Go

- Im gesamten Veranstaltungsareal unterwegs -

Mit ihrer Band „Brass2Go“ haben es sich sieben Profi-Musiker zur Aufgabe gemacht, Freude und gute Laune in einem einmaligen Erlebnis zu verbinden. In der Weiterentwicklung der deutschen Blasmusiktradition treffen Einflüsse deutscher Handwerkskunst auf heiße Rhythmen aus dem amerikanischen New Orleans. Mit eigenen Arrangements und einem energiegeladenen Mix aus New Orleans Groove, Disco Hits und Evergreens aus Pop und Rock ist „Brass2Go“ im gesamten Veranstaltungsareal unterwegs und leicht erkennbar an den roten Anzügen.