Inhalt

Rahmenprogramm

Anlässlich der Bertha-Benz-Fahrt 2013 hat das WSP-Citymarketing als örtlicher Ausrichter für die Goldstadt ein Rahmenprogramm zusammengestellt, das den Besuchern die Zeit bis zur Ankunft der sagenhaften Automobile verkürzt.

ab 11:00 Uhr

Gastronomie, Süßwarenstände, Kinderkarussell und Promotionstände öffen im Bereich des Pforzheimer Marktplatzes.  

12:00 – 16:00 Uhr

Die Musiker der „Red Hot Dixie Devils“ mischen sich als Marching Band unter die Gäste und schaffen gute Stimmung an verschiedenen Stellen in der Pforzheimer Innenstadt mit ihren Schlagern, Evergreens und unsterblichen Melodien.

13:00 – 15:00 Uhr

Passend zum Thema spielt die „Daimler Bigband Stuttgart“ auf der Bühne am Marktplatz Swing, Latin, Funk und Rock-Jazz mit Titeln von Count Basie, Benny Goodman, Neal Hefti, Sammy Nestico uvm.

ca. 14:30 – 17:30 Uhr

Die 125 an der Bertha-Benz-Fahrt teilnehmenden Oldtimer werden ab 14:30 Uhr am Pforzheimer Marktplatz erwartet. Ob Buick, Hanomag oder Cadillac – die Prachtstücke des „rollenden Museums“ sind es allesamt wert, genauer unter die Lupe genommen zu werden. Daher werden die Oldtimer (die Mehrzahl bis Baujahr 1930!) nach der Ankunft im Bereich Marktplatz/Fußgängerzone für alle Nostalgiefans frei zugänglich abgestellt. Eine Open Air-Oldtimer-Ausstellung der Sonderklasse!

12:00 – 18:00 Uhr

Mit einem Präsentationsstand inmitten des Zielareals ist der Pforzheimer Hauptsponsor Witzenmann GmbH bei der Bertha-Benz-Fahrt in der Goldstadt beteiligt und gibt einen Einblick in seine spannende Unternehmenskultur. 1854 als Schmuckwarenfabrik gegründet legte Bertha Benz´ Zeitgenosse Heinrich Witzenmann 1885 mit der Erfindung des Metallschlauchs die Basis für die Metallschlauch- und Kompensatorenindustrie. Nach über 150 Jahren ist die Witzenmann-Gruppe einer der weltweit führenden Hersteller von flexiblen metallischen Elementen wie Metallschläuchen, Kompensatoren, Metallbälgen und Fahrzeugteilen und damit ein bedeutender „Global Player“ in allen Industriebranchen, vor allem aber wichtiger Entwicklungspartner der Automobilindustrie.