Inhalt

Innenstadtflohmarkt mit Geschichte

Nach zweijähriger pandemiebedingter Pause ist der Gruschtelmarkt zurück und wird auf dem Marktplatz und in der Fußgängerzone (Westliche) für Flohmarkt-Fans wieder ausgiebige Möglichkeiten zum Stöbern und Feilschen bieten.

Ob Textilien, Haushaltswaren, Spielzeug, Bücher oder Antiquitäten, ob gezielte Sammler oder Spontankäufer, ob jung oder alt – der Gruschtelmarkt ist und bleibt trotz Verkaufsplattformen im Internet eine ganz besondere Veranstaltung für Gebrauchtes. Schließlich kann die Ware nicht nur „live“ in Augenschein genommen, sondern auch gleich gekauft und mitgenommen werden.

Am Freitag geht’s ab 18:30 Uhr mit dem Abendflohmarkt los, der bis 22:30 Uhr in die Innenstadt einlädt. Am Samstag sind die Stände zwischen 7 und 16 Uhr geöffnet.

Standplätze müssen vorher online gebucht werden. Alle Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter folgender Verlinkung.