Inhalt

Radsportgeschichte in Pforzheim

VAUDE Trans Schwarzwald
20141. Etappe: Pforzheim - Bad Wildbad
20125. Etappe: Sasbachwalden - Pforzheim
20111. Etappe: Pforzheim - Freudenstadt
20091. Etappe: Pforzheim - Bad Wildbad
20081. Etappe: Pforzheim - Bad Wildbad
20071. Etappe: Pforzheim - Bad Wildbad
20061. Etappe: Pforzheim - Sasbachwalden
Deutschlandtour (ehemals Deutschland Rundfahrt)
20073. Etappe: Pforzheim - Offenburg
2000

2. Etappe: Wiesbaden - Pforzheim
3. Etappe: Pforzheim - Bad Dürkheim

1982

3. Etappe: Stuttgart - Pforzheim
4. Etappe: Pforzheim - Homburg

1981

2. Etappe: Frankfurt am Main - Pforzheim
3. Etappe: Pforzheim - Villingen-Schwenningen

19805. Etappe: Baden-Baden - Pforzheim
Tour de France
20058. Etappe: Pforzheim - Gérardmer
1987

4. Etappe: Stuttgart - Pforzheim
5. Etappe: Pforzheim - Straßburg

Sonstige Radrennen
1987Internationaler Radcross um den Pepsi-Light-CupHagenschießwald
1968Deutsche StraßenmeisterschaftenPforzheim
1958Internationaler Großer Balipreis1. Etappe: Frankfurt - Pforzheim
1956Internationale Drei-EtappenfahrtSaarbrücken - Pforzheim (Durchfahrtsort) - Ludwigshafen

Besondere Veranstaltungen auf der ehemaligen Radrennbahn im Stadtteil Buckenberg:

Badische Bahnradmeisterschaften

1960
Vorlauf zur Deutschen Bahnmeisterschaft
Die Sieger:
- Fliegerfahren: Rohr
- 4000-Meter-Einer-Verfolgungsfahren: Hinschütz
- Vierer-Mannschaftsfahren: Mangold, Wagner,  Hinschütz, Rohr
- 150 Runden Mannschaftsfahren: Rohr / Wagner

Großer Preis der Stadt Pforzheim

1959
Sieger im 200 Runden-Mannschaftsfahren:
Sigi Renz / Ebenbeck (München)

Länderkampf Deutschland - Dänemark

1958
Sieger: deutsche Mannschaft mit Rudi Altig, Auer, Sonntag, Mangold

200 Runden-Mannschaftsfahren

1957
Vorlauf zur Deutschen Rad-Meisterschaft
Sieger: Rudi und Willi Altig