Inhalt

Spiel mich! PF

Aktionszeitraum 22. Juni bis 20. Juli 2019

„Spiel mich! Mein Name ist Klavier, spiel mich! denn darum bin ich hier!“

Die Klavier- Mitmach- Aktion „Spiel mich!“ erstreckt sich über einen vierwöchigen Zeitraum vom 22. Juni bis zum 20. Juli und lädt Groß und Klein ein sich musikalisch zu beteiligen oder einfach den Klängen der Klaviere zu folgen und die Stimmung zu genießen. Im Laufe der vier Wochen wird es ein spannendes und kreativgestaltetes Programm in Kooperation mit Musikschulen aus Pforzheim und dem Enzkreises sowie engagierten Künstlern, Musiklehrern und vielen weiteren Mitgliedern der Musikbranche geben. Ein Event, das es so in Pforzheim noch nicht gegeben hat, verpassen Sie es nicht und genießen Sie eine außergewöhnliche Atmosphäre in der Pforzheimer City.

Informationen zu den Programmpunkten sowie den Künstlern finden Sie unten. Eine Übersicht wer, wann, wo zu sehen ist, finden Sie in Kürze nebentehend als download.

Zusätzlich zum Rahmenprogramm ist natürlich jede(r) Besucher(in) herzlich eingeladen sich selbst an ein Klavier zu setzen und nach Herzenslust zu spielen. Werden auch Sie ein Teil von „Spiel mich! PF“.

HIGHLIGHTS

Roland Bliesener

Liedermacher - Pianist - Straßenmusiker

Roland Bliesener ist viel herumgekommen – als Keyboarder und Sideman für Stars wie Hubert Kah, Peter Schilling, Markus und Chris Norman (Smokie) oder mit seiner Band Knutschfleck im Vorprogramm von Nena, Münchner Freiheit, Spider Murphy Gang, Manfred Mann´s Earth Band, Hermes House Band und vielen mehr, hat er fast 1500 Bühnen „gerockt“. Jetzt hat er sich einen langjährigen Traum erfüllt und ist mit seinem Soloprogramm als Singer&Songwriter am Klavier unterwegs. 

Roland Blieseners Texte handeln nicht von Oberflächlichkeit, nicht vom alltäglichen, auf kommerziellen Kanälen schon zu oft ausgelutschten Art. Es sind die echten, gelebten Begebenheiten die er darstellt. Sie verzaubern das Publikum und lassen es spüren, wie ehrlich Roland Bliesener hinter seinen Texten steht. Und ein mancher wird sich verstanden fühlen. 

Wer sich vom charismatischen Gesang mit Tiefgang und dem berührenden Klavierspiel aus dem Alltag entführen lassen will, wer so gar keine Lust mehr auf laute überproduzierte LALA hat, der sollte Roland Bliesener nicht verpassen. Ein Künstler, der mutig beweist, dass es heutzutage doch noch so etwas wie Helden gibt.

Eigens für "Spiel mich! PF" hat er einen eigenen Song komponiert. Sie dürfen gespannt sein, auf seine Prädentation des "Spiel mich! PF" Liedes. Jeder ist herzlich dazu eingeladen das Lied nachzuspielen und seine eigene Version zu gestalten. Probiert es einfach aus!

Jugendgemeinderat

Der Jugend in Pforzheim mehr bieten - das ist Hauptaufgabe des Jugendgemeinerats. Als solcher starten wir dieses Jahr viele eigene Projekte und kollaborieren mit Anderen, um so viel möglich zu machen wie geht.

Klaviere in der Innenstadt aufzustellen war deshalb auch bei uns im Gremium ein Vorschlag, der schon bald nach Beginn unserer Amtsperiode von Emma Sihn, einer unserer Mitglieder, eingebracht wurde. Musik verbindet und begeistert, und als Stadt mit einer Vielzahl an Musikschulen und dem Hebelgymnasium als Schule mit Musikzug passt dieses Projekt perfekt zu uns.

Im Rahmen von Spiel Mich gehört uns deshalb ein Wochenende - am 05. und 06. Juli machen wir Programm. Schaut vorbei und hört euch an was Pforzheims junge Künstler zu bieten haben!

Eva-Maria Heinz

"Klavier einmal anders" mit Eva-Maria Heinz

Ich wollte doch schon immer Klavier spielen aber … diesen Sommer gibt es keine Ausreden mehr. Im Rahmen der „Spiel mich! PF“ Aktion hat jeder die Möglichkeit mit dem wunderbaren Instrument „Klavier“ in Berührung zu kommen. "Klavier einmal anders" liefert Ideen und Vorschläge, wie man aus wenig viel entwickeln kann – ganz ohne Vorkenntnisse.

Kursleiterin Eva-Maria Heinz (Diplom-Musikpädagogin) lädt alle ein, auf unkonventionelle Art neue Facetten des Klavierspielens kennen zu lernen. Jede und jeder spielt nach den eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten. Mit einfachen Tastenkombinationen gelingt es sehr schnell, zu klangvollen Ergebnissen zu kommen. Die Praktischen Bausteine können sofort in den Unterricht umgesetzt werden. Hier ist Kreativität gefragt.

Kursinhalte: Spiel ohne Noten - „verrückte“ Rhythmen - fertige Verse - eigene Geschichten - fremde Klänge - präparierte Saiten - klingende Gemälde

Vita:
Eva-Maria Heinz ist Pianistin, Clavichordistin, Musikerin und Diplom-Musikpädagogin. Schon während des Klavierstudiums an der Franz-Liszt-Hochschule in Weimar begann sie mit der Improvisation im Klavierunterricht, was bis zum heutigen Tag ein blühender Weg in ihrem abwechslungsreichen Berufsalltag geblieben ist. ALs Klavierpädagogin mit Spezialisierung auf Klavierimprovisation aller Art ist Improvisation am Klavier und anderen Instrumenten ihre Leidenschaft. Hierzu bietet sie diverse Fortbildungen, Workshops und Kurse an. Vorgestellt werden ebenso die aus dieser praktischen Tätigkeit heraus die Improvisationskartenspiele „Subito Impro“ 1-3, die vom VDM als Unterrichtsmaterial empfohlen werden. Neben Fortbildungsdozentin für KlavierkollegInnen, Interessierte und SchülerInnen ist sie darüber hinaus noch Regionalverbandsvorsitzende im Tonkünstlerverband Pforzheim/Enzkreis.

Amateurtheaterverein Pforzheim / Kulturhaus Osterfeld

Der Amateurtheaterverein Pforzheim e.V. präsentiert exklusive Probenausschnitte des Krimi-Musicals "Curtains - Vorhang auf für Mord". Die Premiere des Musicals findet im November 2019 im Kulturhaus Osterfeld statt.

Jugendmusikschule Pforzheim

Die Jugendmusikschule Pforzheim e.V. wurde am 13. Oktober 1959 gegründet und gehört damit zu den traditionsreichsten Musikschulen in Baden Württemberg (seit 01.01.2013 als GmbH) . Seit dem bietet die Jugendmusikschule in Pforzheim und im Enzkreis ein breites Angebot an qualifiziertem Musikunterricht an. Das Angebot reicht von Instrumentalunterricht für alle Altersstufen, über Musik für Babys, Kurse für Musikzwerge bis hin zu musikalischer Früherziehung und Angeboten für Menschen mit Behinderung.

Im Jubiläumsjahr - dieses Jahr wird die Jugendmusikschule 60 Jahre - organisiert die Jugendmusikschule zahlreiche Aktionen und Veranstaltungen. Trotzdem hat sie es sich nicht nehmen lassen uns auch bei der Aktion "Spiel mich! PF" zu unterstützen. Sowohl im Rahmen der Auftaktveranstaltung als auch während des vierwöchigen Aktionszeitraums wird die Jugendmusikschule mit zahlreichen Aktionen begeistern.

Übersichtstabelle

Die "Spiel mich! PF" - Highlights werden unterstützt von: