Inhalt

Zur Weihnachtszeit erstrahlt die Pforzheimer City mit ihren golden illuminierten Sternsymbolen in einem außergewöhnlichen Lichterglanz. Mit ca. 3,8 km Lichterketten und über 110.000 Lichtpunkten besitzt Pforzheim die größte Weihnachtsbeleuchtung vergleichbarer Städte in ganz Baden-Württemberg.

Seit 2005 kümmert sich das Citymarketing um die Organisation der Weihnachtsbeleuchtung in der Pforzheimer Innenstadt. Durch die Vergabe ehemals städtisch durchgeführter Dienstleistungen an private Fremdfirmen konnte für die Stadt Pforzheim eine erhebliche Entlastung des finanziellen Zuschusses erzielt werden.

2006 gelang es dem Citymarketing in Kooperation mit Sponsoren aus der Privatwirtschaft, die Anschaffung einer völlig neuen Weihnachtsbeleuchtung für die City zu ermöglichen. Die Anschaffungskosten von ca. 60.000 Euro wurden komplett von der Privatwirtschaft getragen. Durch komplett neue Überspannungen mit neuen Stern-Symbolen und Ketten wurden die zentralen Bereiche der Pforzheimer Innenstadt aufgewertet.

Illuminierte, mit Goldfolie hinterlegte Stern-Symbole vermitteln den Bezug zur Goldstadt Pforzheim. In den angrenzenden Innenstadtbereichen wurden entsprechende Beleuchtungskörper an den Laternen befestigt. In den Folgejahren wurde und wird die Weihnachtsbeleuchtung im Innenstadtbereich weiter ergänzt und erweitert. Durch diese Maßnahme wird eine enorme qualitative Aufwertung der Pforzheimer Innenstadt in der Weihnachtszeit erreicht.

Die Anschaffung der neuen Weihnachtsbeleuchtung war ein wesentlicher Bestandteil der Weihnachtsaktion 2006 „Sternstunden – Neue Lichterstimmung in der Goldstadt“, mit der das WSP Citymarketing den 1. Stadtmarketingpreis Baden-Württemberg 2007 gewinnen konnte.