Inhalt

Enzauenpark Pforzheim

Das Ausflugsziel für die ganze Familie!

Der Enzauenpark hat sich seit vielen Jahren zu einem Anziehungspunkt für alle Teile der Bevölkerung entwickelt. Nach der Landesgartenschau 1992 sollte der 38 ha große Park auch weiterhin als Instrument zur Verbesserung der Natur- und Erholungsfunktionen innerhalb der Stadt und ihrer Bedeutung für den Tourismus genutzt werden. Durch zahlreiche Veranstaltungen, die auch in Zusammenarbeit mit der im Park ansässigen Gastronomie veranstaltet werden, ist der Enzauenpark zu einem Besuchermagnet in Pforzheim geworden.

Freizeit & Erholung

Doch nicht nur die Bürger der "Goldstadt" haben den Park zu einem Kommunikationszentrum gemacht, auch die Gäste aus ganz Baden-Württemberg schätzen den Park mit seinen vielseitigen Freizeit- und Erholungseinrichtungen - eine Spiellandschaft abseits von Gefahren der Straße. Während die Kinder spielen und toben, können die ansonsten oft stressgeplagten Erwachsenen auf der Wiese oder im Biergarten herrlich entspannen.

Spielpunkte & Einrichtungen

Der Park ist ganzjährig geöffnet und bietet folgende festen Einrichtungen:

  • Wasserspielplatz
  • Spiel- und Bewegungsweg
  • Spielpark „Römerauen“
  • Basketballwiese
  • Kleinkindspielbereiche
  • St. Maur-Halle / Eisportzentrum

Lage & Anreise

Der Enzauenpark befindet sich in der Oststadt, direkt an der B10 (BAB-Ausfahrt Pforzheim-Ost), wenige Minuten vom Stadtzentrum entfernt. Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel (Linie 1 und 10). Zahlreiche kostenlose Parkplätze vorhanden.

Veranstaltungshighlights

In der kommenden Parksaison erwarten Sie wieder zahlreiche Veranstaltungshighlights, Flohmärkte sowie ein abwechslungsreiches Programm auf der Bühne im Enzauenpark:

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!