Inhalt

Ein Angebot des WSP an Unternehmen, um ihre Bewerber für den Standort zu begeistern

Ein neuer Service des WSP 


Pforzheim hat viele starke Unternehmen – und die Stadt Pforzheim möchte, dass das auch langfristig so bleibt. Für Unternehmen ist das Vorhandensein von qualifizierten  Fachkräften ein entscheidender Standortfaktor. Doch qualifiziertes Personal ist anspruchsvoll. Für Personalverantwortliche bedeutet dies: nicht nur die Position und das Gehalt werden verhandelt, auch die Vorzüge und Nachteile des neuen Arbeits- und Wohnstandortes sind entscheidend für die Zusage der Kandidaten. Die Stadt hat deshalb die „PforzHeim-Tour“ geschaffen – eine Dienstleistung, die den Pforzheimer Unternehmen ganz konkret bei der nachhaltigen Besetzung freier Stellen hilft.

Pforzheim bietet Perspektiven

Die PforzHeim-Tour ist eine individuell auf das Interessenprofil eines bestimmten Bewerbers zugeschnittene Tour, die auf Wunsch eines Unternehmens vom städtischen Eigenbetrieb Pforzheim und Stadtmarketing Pforzheim (WSP) zusammengestellt und organisiert wird.  Bei der Tour wird der Bewerber von einem qualifizierten Stadtführer durch Pforzheim begleitet, der ihm sein potenzielles Lebensumfeld zeigt: Innenstadt, Freizeitangebote, aber beispielsweise auch Wohngebiete, Schulen und Kindergärten. Die PforzHeim-Tour hat anders als touristische Stadtführungen einen sehr starken Alltagsbezug.

Pforzheim entdecken. Basis- und Intensivtour.

Unternehmen können zwischen zwei Touren wählen - der Basistour und der Intensivtour. Die beiden Touren unterscheiden sich in der Länge und im Radius: während bei der Basistour  die Innenstadt zu Fuß erkundet wird, wird die Intensivtour nach der Erkundung der Innenstadt mit dem Auto in die Stadtteile und die Umgebung Pforzheims fortgesetzt.