Inhalt

An historischer Stätte, im alten Emma-Jaeger-Bad, findet man das neue Kreativzentrum Pforzheims. Diese zentrale Plattform für Kreativunternehmen, Existenzgründer, Freelancer und Absolventen der Fakultät für Gestaltung der Hochschule Pforzheim wurde am 9. Oktober 2014 in einer 4-tägigen Veranstaltung eröffnet.

Auf einer Fläche von etwa 3.000 m² werden Werkstattarbeitsplätze, Schreibtische im Coworking-Bereich, Besprechungsräume, Ateliers und Mietbüros zu günstigen Konditionen angeboten. Im Erdgeschoss steht ein großzügiger Veranstaltungsbereich für Ausstellungen, Podiumsdiskussionen, Tagungen und Workshops zur vielfältigen Nutzung zur Verfügung.