Inhalt

Kreativzentrum im Emma-Jaeger-Bad

Seit 2011 baut die Stadt Pforzheim mit Hilfe von Fördermitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung, des Landes Baden-Württemberg und der Stadt Pforzheim das ehemalige Emma-Jaeger-Bad zu einem Kreativzentrum um. Im Sommer 2014 wird das Kreativzentrum eröffnet.

Plattform für Kreative

Das Kreativzentrum – am Enzufer und in direkter Nähe zur Fakultät der Gestaltung der Hochschule Pforzheim gelegen – wird die zentrale Plattform für Pforzheims Kreative: Studierende und Absolventen der Hochschule Pforzheim, Existenzgründer, Freelancer, Agenturen und Unternehmen können auf einer Fläche von ca. 3.000 m² Werkstattarbeits-plätze, Ateliers, Schreibtische im Coworking-bereich, Büros und Besprechungsräume zu günstigen Konditionen mieten.
Darüber hinaus bietet die Veranstaltungsfläche im Erdgeschoss Platz für Ausstellungen, Podiumsdiskussionen, Tagungen und Workshops. Die Räume für Veranstaltungen und Besprechungen können sowohl von Mietern als auch von externen Unternehmen und Institutionen genutzt werden.

Ansprechpartner:
Almut Benkert
Telefon: 07231 39-3730
E-Mail: kreativwirtschaft(at)ws-pforzheim.de

zurück zu Aktuelles aus der Kreativwirtschaft